Stylisch wohnen mit dem monochromen Stil

Stylisch wohnen ist das, was wir alle wollen. Unser Leben soll voller Stil und Schönheit sein. Ein perfektes Innendesign ist dafür die Grundlage. Dies zu erreichen ist gar nicht so schwer. Man muss nur wissen, worauf es ankommt. Natürlich sind die Möbel die Basis des Wohnstils. Sie tragen das Interieur. An ihnen sollte man sich richten, um die eigene Wohnung und das Innendesign in Richtung Perfektion zu bringen. Der Rest ist meist nur noch eine Frage der Farbe.

Monochromer Chic

Monochrom bedeutet eigentlich einfarbig. Ein einfarbiges Innendesign kann aber unendlich langweilig sein. Deshalb besteht die Kunst im monochromen Design, dafür zu sorgen, dass eine Farbe in Begleitung ihrer Nuancen den Raum verschönt. Dafür kann Blau ein gutes Beispiel sein. Blau kann rotlastig oder gelblastig sein. Für den monochromen Stil muss man sich für eine Alternative entscheiden. Wenn zum Beispiel das rotlastige Blau der Favorit ist, dann kann man unter all den Lavendeltönen, dem Taubenblau und noch viele andere Nuancen wählen. Das Ergebnis ist ein stilvoller Look, der dafür sorgt, dass man wirklich stylisch wohnen kann.

Harmonie im Raum

Stylisch wohnen bedeutet auch, dass nichts das Auge stört. Dabei hilft eine monochrome Farbgebung. Dabei muss es nicht unbedingt das neutrale Weiß sein, das dem Innendesign eine einheitliche Farbgebung verleiht. Dieses Interieur hat zum Glück seinen Platz bei den Wohntrends verloren und schönen Farben Platz gemacht. So kann die Gestaltung der Räume endlich wieder eine persönliche Note erhalten. Wenn man ein Auge für Farben hat, dann ist es ganz leicht, einen Raum so zu gestalten, dass die Farbharmonie für allgemeine Harmonie sorgt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>