Stylisch wohnen

Vor allem junge Menschen in ihrer ersten Wohnung kennen das, das die neue Wohnung oder das kleine Eigenheim komplett mit neuen Möbeln ausgestattet ist. Allerdings wirkt alles zu perfekt und ein wenig langweilig, nichts ist wirklich in Szene gesetzt. Dann müssen möglichst schnell gute Tipps und Tricks her, welche ein stylisches Wohnen ermöglichen.

Dem eigenen Reich eine persönliche Note geben
Fotos der Liebsten, selbst gemalte Bilder oder selbst gefertigte Modelle. All diese Gegenstände verleihen der Wohnung etwas ganz persönliches und machen sie zugleich einzigartig. Ein weiterer Pluspunkt: In einer kalten und unpersönlichen Wohnung wirkt zwar alles sauber und aufgeräumt, in einer solchen fühlt sich allerdings wohl niemand so wirklich wohl.

Viel und unterschiedliche Deko verwenden
Auch dieser Aspekt sorgt schnell für ein stylisches Wohnen. Vor allem sind die Möglichkeiten beim Dekorieren unerschöpflich. Egal ob im Badezimmer, im Schlafzimmer, in der Küche oder auch im Gäste WC, überall bietet sich schnell und einfach die Möglichkeit, durch einfache Dekoration Elemente die Wohnung stylischer zu machen. Besonders gut eignen sich kleine Kissen auf Stühlen und Couch, verspielte Bettwäsche, hübsche, freundliche und freche Bilder an den Wänden eignen sich gut und sind äußerst günstig in der Anschaffung. Dabei sollte man aber immer darauf achten, es nicht zu übertreiben. Denn zu viel Deko wirkt beengend und macht keinen Spaß. Deshalb muss man immer das optimale Mittelmaß finden.

Es werde Licht
Besonders schön macht sich auch zusätzliches Licht in der Wohnung. Damit sind allerdings nicht weitere Decken- oder Wandleuchten gemeint. Vielmehr kommt momentan immer mehr der Trend auf, zusätzliche Leuchten an und in Schränken, in Vitrinen oder auch an Regalen zu installieren. Um das ganze noch zu vereinfachen, gibt es mittlerweile von diversen Herstellern die unterschiedlichsten Möbel mit integrierten LED Leuchten. Eine Auswahl dieser Firmen gibt es hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>